Fertigung

Der Großteil der SIROCCO Produkte wird im eigenen Werk in der Stadt Zabrze in Südpolen hergestellt.

SIROCCO Polska hat sich seit dem Jahr 2001 von einer einfachen Werkstätte zu einem hochwertigen Stahlbau- und Schweißbetrieb entwickelt. Heute werden auf mehr als 4.000 m² Hallenfläche Rotoren und Gehäuse für Ventilatoren geschweißt sowie Klappen in Serien- und Einzelstückverfahren hergestellt. Dabei können alle gängigen Stahl- und Edelstahlsorten sowie hochfest-legierte Stähle und Aluminium verarbeitet werden. Die Produktion ist mit modernen Maschinen, einem Rotoren-Wuchtprüfstand und einem Druckprüfstand für Lüftungsklappen ausgestattet.

Alle Schweißmitarbeiter besitzen die notwendigen Prüfungen und Eignungsnachweise für erforderliche Schweißverfahren.

Der Betrieb weist folgende Zertifizierungen auf:

  • Qualitätsmanagement nach ISO 9001:2015
  • Schweißzertifikat nach EN ISO 3834-2
  • Schweißzertifikat nach EN 15085-2 CL2
  • Schweißzertifikat nach EN 1090-1

Entwicklung

SIROCCO passt seine Produkte laufend an die Gegebenheiten von Technologien und Kundenanforderungen an. Ein Team an erfahrenen Ingenieuren und Konstrukteuren verwendet dabei modernste Design- und Berechnungstools.

  • 3D-CAD-System für die Modellerstellung und Ableitung von Fertigungszeichnungen
  • Software zur Festigkeitsberechnung nach Finite-Elemente
  • Programm zur Dauerfestigkeitsberechnung
  • Software zur Strömungssimulation