Sicherheits-Platten-Wärmetauscher 2019-03-15T09:29:36+02:00

Sicherheits-Platten-Wärmetauscher



Die Betriebssicherheit wird durch den Einsatz von Doppelplatten gewährleistet. Diese Doppelplatten bestehen aus zwei ineinandergelegten Platten mit gleichem Prägemuster, die an den Durchtrittsöffnungen miteinander verschweißt sind. Die beiden am Wärmeaustausch beteiligten Medien sind somit durch eine doppelte Wandung voneinander getrennt. Eine Vermischung der Medien bei Leckage einer Platte ist daher nicht möglich. Bei einem Defekt fließt das Medium durch den drucklosen Sicherheitsraum zwischen den Doppelplatten ab.

 

  • Betriebsdruck bis 25 bar
  • Betriebstemperatur bis 180°C
  • Großer Wärmeübergangsbereich
  • Für viele Medien geeignet
  • Hoher Selbstreinigungseffekt durch turbulente Strömung
  • Kompakte Bauweise
  • Breite Werkstoffauswahl der Platten (Edelstahl, Titan)