Gelötete Platten-Wärmetauscher



Diese Art von Platten-Wärmetauscher besteht aus hochqualitativen, geprägten Edelstahlplatten AISI316 (1.4401) bzw. SMO254 (1.4547). Die Edelstahlplatten werden in einem Vakuum unter Beigabe des Lötmaterials Kupfer oder Nickel bei Temperaturen von >1000°C zu einer kompakten Wärmetauscher-Einheit verbunden. Jeder Apparat wird gemäß seiner  individuellen Erfordernisse ausgelegt und produziert.

  • Betriebsdrücke bis 40 bar
  • Betriebstemperaturen bis 250°C
  • Hoher Wärmeübergangskoeffizient
  • Kompakte Bauweise
  • Variable Anschlussdimensionierung