Rohrbündel-Wärmetauscher



Diese werden als Kühler und Vorwärmer in industriellen Prozessen bzw. in Kraftwerken für Medien, wie z.B. Dampf, Wasser und Öl, sowie zur Erwärmung von Gasen eingesetzt. Die technische und thermodynamische Auslegung erfolgt gemäß der jeweiligen Aufgabenstellung, daraus ergeben sich die unterschiedlichen Rohrdimensionen und der Einsatz der geeigneten Werkstoffe.

  • Temperaturen bis 650°C
  • Standarddruck bis 25 bar, Sonderlösungen bis 50 bar
  • Abmessungen und Anschlüsse nach Kundenwunsch
  • Bis zu 6m Länge realisierbar
  • Materialien wie Stahl, Edelstahl, Kupfer und Legierungen einsetzbar
  • Abnahmen nach DNV GL, LRS, BV, ABS, KR, PED und ASME VIII möglich